Monatsbericht September 2020

Liebe Café con Leche Freunde,

 

Im September konnten wir endlich unser Trainingsangebot wieder etwas weiter ausbauen und das erste Treffen der Mädchengruppe nach der Wiedereröffnung durchführen. 

 

von Rosa

Dank der Fortschritte bei der Eindämmung der Ausbreitung von Covid-19 in der Dominikanischen Republik wurden in diesem Monat einige Maßnahmen zur Einschränkung der Bewegungsfreiheit geändert. Ein Beispiel dafür ist die Verkürzung der Ausgangssperre und damit die Erlaubnis, während mehrerer Stunden des Tages zu zirkulieren, wodurch es für uns einfacher wird, das Training am Nachmittag wieder aufzunehmen. Seit dem 28. September nehmen die jüngsten Kinder am Vormittag und die über 15-Jährigen am Nachmittag teil. Diese Maßnahme gibt nicht nur mehr Teilnehmern die Möglichkeit, teilzunehmen, sondern ermöglicht es uns auch, die Maßnahmen zur Virusprävention einfacher einzuhalten. 

 

Ebenfalls in diesem Monat haben wir die Mädchengruppe wieder gestartet. Diesmal wollten wir den Blick durch die fotografische Linse üben. Ivan A. Mendez, ein Fotografielehrer, bot einen Workshop an, in dem er den Mädchen einige grundlegende Konzepte erklärte, und sie konnten üben, sich gegenseitig mit einer analogen Kamera zu fotografieren. Alle konnten eine Kamera mit nach Hause nehmen, mit der sie Szenen des Alltagslebens porträtierten, die später entwickelt werden sollten.

 

 

Auf der anderen Seite hatten wir zur Stärkung der Bündnisse mit den Behörden die Gelegenheit, mit dem Generalsekretär des Rathauses von Santo Domingo West, Wilson Mateo, zusammenzutreffen. Bei dieser Gelegenheit konnten wir die neuen Behörden treffen, unsere Programme sichtbar machen und gemeinsame Ziele ausfindig machen. 

Was die Situation des Coronavirus im Land betrifft, so gab es bis zum 28. September 111.386 positive Fälle; 23.326 davon waren aktiv, 85.965 wurden geheilt und 2.095 starben. Die positiven Ergebnisse haben in den letzten Wochen abgenommen, weshalb es so wichtig ist, die Präventionsbemühungen fortzusetzen. 

 

 

Euer Team von Café con Leche 

 

 

 

vorheriger Monat  |  alle Berichte